MASCHINEN FÜR WIEDERAUFNAHME

  • ripresa

  • Unserer Wiederaufnahme-Abteilung stehen über 40 Maschinen für eine mechanische Nacharbeit zur Verfügung. Damit sind sämtliche für das Endprodukt notwendigen Nacharbeiten, wie beispielsweise Gewindewalzen und -rollen, Anbringung von Sechskant oder Kuppen sind damit möglich.
    Ende 2013 wurde das Fertigungsspektrum zusätzlich durch eine mit 4 Spindeln ausgestatteten Maschine für die Mutternherstellung erweitert.
    Je nach Anforderung unserer Kunden, können alle Produkte mit Wasser oder Lösemittel gereinigt, poliert, getrommelt / trowalisiert oder mit Beschichtungen zur Vermeidung von Rost behandelt werden.